Wichtige Termine

Anmeldungen



Für das nächste Schul-/ Kampagnenjahr 2018/19 ist eine Anmeldung ab August 2018 möglich.

Achtung: Die Kampagnenplätze sind auf maximal 70 Schulen begrenzt. Sind die Scoutseminare (ebenfalls teilnehmerbegrenzt) jedoch voll belegt, aber noch nicht alle 70 Kampagnenplätze vergeben, können nur noch Schulen aufgenommen werden, die auf bereits vorhandene Scouts zurück greifen können.

Scoutseminare



Die Seminare finden zwischen November 2018 und Januar 2019 statt.

Die Scouts bekommen nach der Anmeldung durch ihre Schule noch einmal eine persönlich Einladung mit weiteren Details.

Die genauen Termine und weitere Informationen zu den Scouts und den Seminaren gibt es hier.

Rückmeldefristen für die Scouttermine




Anmeldung der Schulen: 09.08. bis 28.09.2018

ACHTUNG: Sowohl die Anzahl der Kampagnenplätze als auch die Plätze bei den Scoutseminaren sind begrenzt! Wir bitten daher um Einhaltung der Rückmeldefristen und um Verständnis, wenn verspätete Anmeldungen nicht mehr berücksichtigt werden können.



Rückmeldung der Schüler: Bis spätestens 2 Wochen vor dem jeweiligen Scoutseminar. Für den Abholservice vom Bahnhof Salzderhelden, bitte direkt an das Haus des Jugendrotkreuzes wenden.

ACHTUNG: Ohne die schriftliche Einverständnis eines Erziehungsberechtigten dürfen minderjährige Schüler nicht am Seminar teilnehmen und werden ggf. vor Ort direkt und auf eigene Kosten wieder nach Hause geschickt. Wir bitten daher alle Schüler und Lehrkräfte, auf die rechtzeitige Einsendung des unterschriebenen Rückmeldebogens zu achten, der den Schülern zuvor zugeschickt wurde.

NEU: Das Scout-Event



Das neue Scout-Event wird vom 29.-31.03.2019 im Haus des Jugendrotkreuz in Einbeck stattfinden.

Wir möchten den Schüler*innen die Möglichkeit bieten, sich mit anderen Scouts aus ganz Niedersachsen erneut zu treffen und sich gemeinsam zum Verlauf der Kampagne an ihren jeweiligen Schulen auszutauschen.

Zudem möchten wir die Scouts weiter begleiten und sie bei möglichen Fragen oder bei der Suche nach geeigneten Projektideen unterstützen.

Selbstverständlich soll das Wochenende auch Spaß machen und den Schüler*innen die Möglichkeit bieten, neue Freundschaften zu vertiefen und sich zu vernetzen.



Das humanitäre Projekt



Infos zum geplanten Projekt:

Die Zusendung der ersten Infos zum geplanten humanitären Projekt seitens der Schulen erfolgt bis Ende Februar.


Abgabe der Projektberichte:

Einsendung der vollständigen Projektberichte bis Anfang Mai: Bitte den Projektbericht und ein bis zwei separate Fotos (hohe Auflösung, gute Qualität) in digitaler Form an humanitaereschule@jugendrotkreuz-nds.de senden.

    

Zertifizierungsfeier



Die Zertifizierungsfeier findet jedes Jahr kurz vor den Sommerferien in Hannover statt. Die Einladungen werden im März/April an alle angemeldete Schulen geschickt, die Anmeldungen der Schulen nehmen wir bis Anfang Mai entgegen.

Die nächste Zertifizierungsfeier wird am 14.06.2019 im Kulturzentrum Pavillon stattfinden.


Abgabe der Projekt-Videoclips (max. 30 Sekunden!): zusammen mit der Anmeldung für die Zertifizierungsfeier bis Anfang Mai. Bitte achten Sie darauf, dass Sie im Besitz sämtlicher Bild- und Tonrechte sind.

Was gehört in den Clip?
- Name und Ort der Schule
- Thema, Inhalt, Ziel des Projektes
- Wann fand das Projekt statt

Senden Sie uns die Clips bitte entweder per Post (CD oder USB) oder fragen Sie uns nach den Zugangsdaten zu unserer Cloud. Bitte sehen Sie vom Versand per Mail unbedingt ab, da diese in der Regel auf Grund der Clip-Größe nicht bei uns ankommen!

ACHTUNG: Wir bitten um Verständnis, dass wir die Verwendung von Videoclips, die nach der Abgabefrist eingereicht werden oder länger als 30 Sekunden sind, nicht garantieren können.